Jobs: 2 Promotionsstipendien zu Kinderschutz an der Hochschule für Philosophie, München

Die Hochschule für Philosophie (HFPH)/Lehrstuhl Intercultural Social Transformation (IST), München, schreibt im Rahmen ihrer Forschungskooperation mit der Päpstlichen Universität Gregoriana (PUG)/dem Center for Child Protection (CCP), Rom, zwei Promotionsstipendien zu (inter-)kulturellen Implikationen des Kinderschutzes und des Missbrauchs aus.

Das Stipendium beträgt jeweils 1.500 €/Monat für max. 2,5 Jahre. Bewerbungsschluss: 31.12.2020 (mit Aufnahme des Studiums zum Sommersemester 2021)

Alle Details zu den Stipendien sind hier: https://www.hfph.de/forschung/wissenschaftliche-einrichtungen/globalefragen/nachrichten/promotionsstipendien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.