Publikation: Children’s Well-Being and Vulnerability

In der neuesten Ausgabe der Zeitschrift Ethics and Social Welfare ist ein Schwerpunkt zum Thema „Children’s Well-Being and Vulnerability“ erschienen, den Alexander Bagattini herausgegeben hat. Das Heft enthält die Beiträge:

Children’s well-being and vulnerability von Alexander Bagattini (das Editorial ist open access)

Vulnerability and Autonomy – Children and Adults von Johannes Giesinger

Children’s Hope, Resilience and Autonomy von Amy Mullin

The Real Value of Child-Parent Vulnerability von Mianna Lotz

Paradoxes of Children’s Vulnerability von Colin Macleod

Some Ethical Limitations of Privatising and Marketizing Social Care and Social Work Provision in England for Children and Young People von Malcolm Carey

Ethics, Poverty and Children’s Vulnerability von Gottfried Schweiger (dieser Beitrag erschien open access)

Confidentiality and Ethical Practice in Child and Adolescent Mental Health von Steven Walker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.